RF RADIOFREQUENZ                                              Anti-Aging mit Radiowellen-Technologie

Was ist RF?

Es handelt sich hierbei um ein Behandlungs-System mit Radiofrequenz und hochkonzentrierten Wirkstoff-Präparaten. Diese Methode zählt zu den modernsten und sanftesten kosmetischen Techniken zur Faltenglättung und Gewebestraffung, bei der gezielt hochfrequente Radiowellen genutzt werden. Man spricht hierbei von einem sogenannten nicht-invasiven Verfahren zur Hautverjüngung.

 

Mit zunehmendem Alter verringert sich unsere Kollagenproduktion Schritt für Schritt. Unsere Kollagenstruktur ist entscheidend verantwortlich für unser junges Aussehen, ein straffes und elastisches Hautbild und unsere Fältchen. Um dem Prozess der Hautalterung entgegenwirken zu können, müssen wir die Dermis (Lederhaut), dessen Bestandteil die Kollagenstruktur ist, auf eine bestimmte Temperatur erwärmen und so die Reproduktion von Kollagen hervorrufen.

Mithilfe der Radiofrequenztherapie und dessen speziellen Oberflächenkühlung ist es möglich, die Hautoberfläche auf eine konstante Temperatur herunter zu kühlen, gleichzeitig aber die tiefer gelegene Dermis Schicht mit Hilfe der Radiowellen zu erreichen, ohne dabei Irritationen zu verursachen. Vereinfacht ausgedrückt schont die Oberflächenkühlung die Oberhaut, die Radiowellen entfalten Ihre Wärmewirkung nur in tieferen Schichten der Haut.

Nach der Behandlung verspüren Sie ein leichtes Kribbeln, von einigen auch als ein „Pushen von innen“ empfunden. Das Gesicht wird von innen heraus geliftet. Der straffende und elastische Effekt ist bereits unmittelbar nach der Behandlung sichtbar und spürbar. Das Gesicht wird „aufgepolstert“, kleine Fältchen werden gemildert, Poren sofort verkleinert.

Das Handstück entsendet dabei bipolare Radiowellen, die sich zwischen den beiden Polen bewegen und die Schichten der Lederhaut erwärmen. Eine kontrollierte Tiefenwärme wird in der Haut freigesetzt. Zusätzliches Infrarotlicht fördert die Blutzirkulation, das parallel mit den Radiowellen abgegeben wird.

Es ist wichtig, dass die Radiofrequenzwellen nicht so tief in die Haut geleitet werden, sondern vergleichsweise oberflächlich dessen Wirkung entfalten können, da die Kollagenschicht zwischen der Oberhaut und Fettschicht angesiedelt ist. Durch die punktuelle Erwärmung der dermalen Schicht werden die dort angesiedelten „ausgeleierten “ Kollagenfasern, auch als „Collagen-Shrinking“ bezeichnet, verkürzt – gleichzeitig findet eine Wachstumsstimulation der Fibroblasten statt, die wiederum für die Produktion von Kollagen verantwortlich sind.

 

Wann kann RF eingesetzt werden?

RF wird meist im Gesicht, Hals und Dekolleté angewandt um Falten zu minimieren, Gesichtszüge zu strukturieren und kleine Fältchen zu glätten. Diese sichere Methode zur Hautstraffung kann vielseitig und punktuell eingesetzt werden:

  • Stirn und Zornesfalten
  • Augenfältchen
  • Unterlid
  • Tränensäcke
  • erschlaffte Wangenkonturen und Hängebäckchen
  • Marionettenfalten
  • Lippenfältchen und Nasolabialfalten
  • Hals- und Dekolletéfalten

Wann sind erste Ergebnisse sichtbar?

Die Behandlung ist sicher, schnell und nahezu schmerzfrei. Allerdings ist für den Aufbau des körpereigenen Kollagens Zeit notwendig. Leider lässt sich dieser Prozess nicht von heute auf morgen beschleunigen. Um ein nachhaltiges Ergebnis zu erzielen sollten  bis 8 Behandlungen im wöchentlichen Abstand erfolgen.

Bei stark belastetem Gewebe dauert es meist länger bis der gewünschte Erfolg erreicht wird. Das gesamte Erscheinungsbild der Haut verbessert sich nach jeder einzelnen Behandlung langfristig.

Nach 1 bis 2 Wochen wird Straffung der Haut sichbar, nach ca. 2-3 Monaten ist Straffung und Verjüngerung ageschlossen und es wird für viele Monate sichtbares Ergebnis produziert 

 

Doch warum erst so lange warten und die Haut vor sich hin altern lassen?

Die Radiofrequenz-Anwendung ist eine wunderbare Präventions-Behandlung. Wirken sie gezielt dem natürlichen Alterungsprozess Ihrer Haut entgegen.

Bei noch junger Haut reichen meist 1 - 2 Behandlungen vollkommen aus.

Wie sieht die behandelte Haut nach der Behandlung aus?

Nach der Behandlung kann es zu einer leichten Rötung kommen, die aber meist nach etwa einer Stunde schon wieder abgeklungen ist. RF erfordert keine Abheilung, sodass sämtliche Aktivitäten sofort wieder aufgenommen werden können.

Welche Ausschluss-Kriterien gibt es?



  • Herzschrittmacher 
  • Schwangere und stielende Mutter
  • akuter Herpes erst nach Abheilung
  • kein Unterhautfettgewebe eventuell aufgrund von Krankheiten

* Abreinigen

*Hautpeeling

*Speziele Wirkstoff 

*Maske

*Abschlusspflege

Preise:

  1 Behandlung                                                            99 €

  4 Behandlungen                                                   a´  89 €

  8 Behandlungen                                                   a´  79 €

10 Behandlungen  bekommen Sie 1 Beh. GRATIS      a´  79 €  

  4 Behandlungen + Microdermabrasion                    a´119 €

  8 Behandlungen + Microdermabrasion                    a´109 €

10 Behandlungen + Microdermabrasion   1 Beh.GRATIS

Mit Ultraschall Einschleusung für verstärkten Effect für nur 5 € zusätzlich pro Behandlung möglich

 

 ANGEBOT

                 

Nach Ablauf der 4-10 Behandlungen

für das fortlaufende Jahr alle 2 Monate (1Behandlung)

Nachbehandlung                                                    nur 65 €

 

Jede Behandlung dauert ca. 70 Minuten und schließt mit einer angenehmen, Hauttyp abgestimmte Maske ab.

Sie wünschen eine individuelle Beratung?

Rufen Sie einfach an unter +49 9480 4389732 +49 9480 4389732

Hier finden Sie mich

Kosmetikstudio

Wellness-Tempel

 

Kirchstr. 2 1/2

93104 Sünching

Rufen sie einfach an unter


+49 9480 4389732

0152 04654379

 

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

 

Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kosmetikstudio Wellness-Tempel