Gesichtsbehandlungen - Microblading - Maniküre - Pediküre
Gesichtsbehandlungen - Microblading - Maniküre - Pediküre 

Fruchtsäure

 

Fruchtsäure schält die obere Schicht der Haut ab, tote Hautschüppchen können leichter abgetragen werden.Die Hautoberfläche wirkt dadurch gleichmäßiger und feiner, kleine Fältchen erscheinen glatter.

 

Dieser Peeling-Effekt und die dadurch nach oben verdünnte Epidermis wirken wie ein Signal für die Basalschicht; eine erhöhte Mitoserate bringt neue Zellen zutage. In-vitro-Untersuchungen zeigen etwa, dass Glykolsäure die Vitalität und Zellteilungsaktivität um mehr als 40 Prozent zu steigern vermag. In Anbetracht der Tatsache, dass sich mit zunehmendem Alter die Zell­erneuerungsrate verringert und sich die Hautschuppen von selbst nicht mehr wirkungsvoll abschilfern, eine durchaus sinnvolle Wirkkomponente. Zumal die stimulierte Zellteilungsfreude der Keratinozyten die Epidermis im End­ergebnis verdickt. Das macht die Haut widerstandsfähiger.

 

In höheren Konzentrationen stimulieren Fruchtsäuren überdies die Synthe­se von Kollagen und Glykosaminglykanen. Am besten scheint dies mit Glykolsäure zu gelingen. In-vitro-Untersuchungen zeigen eine Steigerung der Kollagenproduktion von bis zu 130 Prozent. Ob sich auch Elastin positiv beeinflussen lässt, ist derweil nicht ganz geklärt. Beides, die Verdickung der Dermis und die gesteigerte Kollagen­synthese, mildern Fältchen, der Keratinozyten-lockernde Effekt und die angekurbelte Zellteilung lassen Pigmentflecken erblassen.

 

Diese Peeling-Effekte, fachsprachlich als Exfoliation bezeichnet, sind auch in der Pflege unreiner Haut und in der Therapie nicht-entzündlicher Akneformen willkommen. Denn im Gegensatz zu reifer Haut neigt die jugend­liche zu einer vermehrten Talgproduk­tion. Talg fungiert als Kittsubstanz, der die Hautschuppen zusammenhält und somit eine wichtige Komponente der Hautbarriere darstellt. Wird er allerdings im Übermaß produziert, gelingt es den Hautzellen nicht mehr, sich abzuschilfern. Follikel verstopfen, Pickel und Papeln entstehen und können sich zur Acne vulgaris auswachsen.

 

 

  • Die Haut wird klarer und reiner. Es entsteht ein ebenmässiges Hautbild.
  • Von Akne vernarbte Haut kann wieder glatt und schön werden.
  • Bei unreiner Haut verschwinden Pickel und Mitesser.
  • bei Sonnenbeschädigte Haut werden die Pigmenflecken aufgehällt
  • Ältere Haut wirkt glatter, die Falten sind weniger tief. Die Haut ist praller und wirkt verjüngt. 

 

 

Bitte, vor der Behandlung natürlich kein Make-up auflegen und circa zwei Stunden vorher keine schweren Hautcremes aufgetragen haben. Auch sollten mehrere Tage vorher keine Akne-Präparate

 

Nach der Behandlung muss sich die Haut von der Fruchtsäurebehandlung erholen. Daher sollte man etwa drei Tage nach der Behandlung die Sonne meiden und auf Besuche im Solarium und Damfbäder unbedingt verzichten. Es sind auch bei normaler, unempfindlicher Haut Rötungen und ein Gefühl des Brennens möglich. Die bereits bestehenden Hautprobleme können sich vorübergehend verschlimmern. Auch allergische Reaktionen auf die Fruchtsäuren sind möglich. Es kann zu Herpes-Infektionen kommen, weil die Haut in der ersten Zeit ihren Schutzmantel verloren hat.

 

 

 

 

 

 



Unser Gutschein: Verschenken Sie Entspannung!

Selbstverständlich können Sie alle angebotenen Behandlungen bei uns auch in Form von Gutscheinen erwerben.

Sie wünschen eine individuelle Behandlung?

Rufen Sie einfach an unter: 015204654379

 

Hier finden Sie mich

Kosmetikstudio

Wellness Tempel

Schulstr.47

93104 Sünching

 

 

Kosmetikstudio

Wellness Tempel

Ludwigstraße 9

93086 Wörth an der Donau

Rufen sie einfach an unter

 

 

0152 04654379

 

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kosmetikstudio Wellness-Tempel